Schneeschuh-Arena Dreibündenstein

Schneeschuhwandern auf Brambrüesch

Die Schneeschuh-Arena Dreibündenstein liegt im Herzen der Regionen Chur, Viamala und Lenzerheide.Sie verbindet die drei Wintersportgebiete Brambrüesch, Feldis und Pradaschier für Schneeschuhwanderer. Je eine signalisierte Schneeschuhroute führt ab den drei Stationen zur Hochebene Dreibündenstein, dadurch eröffnen sich tolle Möglichkeiten für abwechslungsreiche Schneeschuh-Rundtouren.

 

360° Panorama mit UNESCO-Prädikat

Die Aussicht vom Dreibündenstein reicht vom Piz Beverin über den Tödi bis zum Calanda, dem Rätikon-Massiv sowie den Gebirgszügen von Arosa, Lenzerheide und Davos – um nur einige zu nennen. Am höchsten Punkt (Furggabüel, 2174 m) steht eine zweiteilige Panoramatafel, auf welcher man sich über die Namen und die Höhe der Berggipfel sowie auch über die gut sichtbaren Gebirgszüge der Tektonikarena Sardona (UNESCO-Welterbe) informieren kann. Auch bei der Panoramatafel Mutta (Bergstation Sesselbahn Feldis) geniesst man eine tolle Aussicht mit Infos zur umliegenden Bergwelt.

 

Signalisierte Routen ab Brambrüesch


 *    Routen jeweils auch in umgekehrter Richtung möglich

>>Jetzt bestellen: SVS Schneeschuhkarte «Schneeschuh-Arena Dreibündenstein»

 

Preiswerte Bergbahn-Tarife & attraktive Rundreise-Tickets
Die Bergbahnen Chur-Dreibündenstein bieten günstige Tarife für Einzelfahrten sowie attraktive Rundreise-Tickets. Als Inhaber eines GA oder Halbtax-Abos profitieren Sie von 50% Vergünstigung auf die Tarife für Einzelfahrten.
>>zur Tarif-Übersicht

 

Flexible Schneeschuhen-Miete
In den 3 Gebieten am Dreibündenstein können hochwertige Schneeschuhe von TSL flexibel an einer Station gemietet und an einer anderen Station retourniert werden - ideal für die Rundtouren!

NEU ab Wintersaison 2017/18: Crossblades Vermietung
Ab dieser Wintersaison können erstmalig auch Crossblades an den Stationen rund um den Dreibündenstein gemietet werden (flexibles Mietkonzept wie bei den Schneeschuhen). Mit Crossblades kann man wie mit Schneeschuhen bequem im Tiefschnee aufsteigen, hat aber dann den Vorteil, dass man - auf der Piste, im Pulverschnee oder Firn - auch abfahren kann. Und die Crossblades sind auch sessel- und skilift-tauglich. Dadurch wird das Schneeschuh-Erlebnis am Dreibündenstein noch komfortabler. Und das Gelände rund um die Gebiete Brambrüesch, Pradaschier und Feldis ist geradezu ideal geeignet für Crossblade-Touren.


weitere Infos zur Schneeschuh & Crossblades Vermietung hier

 

Geführte Touren
Für geführte Touren empfehlen wir Ihnen folgende Partner:

 

Abfahrts-Spass zum Abschluss
Die Schlittelwege in Brambrüesch und Feldis sowie die Rodelbahn in Pradaschier ergänzen das Schneeschuh-Erlebnis und sorgen für viel Abfahrts-Spass!

 

Weitere Informationen 

www.dreibuendenstein.ch