Die Arosabahn

Arosabahn

Mehr als tausend Meter über Chur liegt der bekannte Ferienort Arosa. Über tausend Höhenmeter, die sich in der Eisenbahn ganz bequem erleben lassen. Über tiefe Schluchten hinweg und durch finstere Tunnels hindurch führt diese Bahnlinie in die Berge hinauf. Ein ganz besonderes Erlebnis bietet dabei der Langwieser Viadukt mit seiner Spannweite von hundert Metern. Diese Brücke wurde 1914 erbaut und galt damals weltweit als eines der grössten Bauwerke aus Stahlbeton. Aber die Fahrt beginnt bereits in Chur ganz speziell: die Zugskompositionen der RhB-Arosalinie fahren nämlich mitten durch die Stadt hindurch.