Bahnmuseum Albula

Das Schnauben der Dampflokomotiven, das silberne Band der Schienen, spektakuläre Tunnels und Viadukte. Das Bahnmuseum Albula in Bergün führt Bahnliebhaber und Familien durch die Bahngeschichte Graubündens.

Seit 111 Jahren versetzt die spektakulärste Bahnstrecke der Schweiz Menschen in Staunen. Im Bahnmuseum Albula erfahren Sie mittels multimedial inszenierter Räume und Exponaten historische und aktuelle Aspekte dieser Bahnstrecke, die Teil des UNESCO-Welterbes ist.

Und spätestens auf dem Bahnerlebnisweg Albula wird klar, was Schweizer Pionierarbeit heisst: Zwischen Preda und Bergün erleben Sie Berge, einen rauschenden Wildbach und Viadukte aus nächster Nähe. Die drei Wanderetappen zwischen Albulatunnel und Landwasserviadukt sind mit spannenden aktuellen und historischen Informationen bestückt und vermitteln Ihnen einen neuen, spannenden Einblick in die Welt von Bahn, Technik, Kultur und Alltag der Rhätischen Bahn – und den Menschen im Albulatal.

Kontakt
Bahnmuseum Albula
Plazi 2A
7482 Bergün / Bravuogn
Tel. +41 81 420 00 06,
www.bahnmuseum-albula.ch