Sa 2. und So 3. Juli 2011, Downhill Action auf Brambrüesch

Das letzte Mal gastierte der «iXS Downhill Cup» im 2009 in Chur und wurde gleichzeitig als Schweizermeisterschaft gewertet. Der Anlass war ein grosser Erfolg und die neue Strecke hat sich bewährt.

Anstelle des Downhills bis ins Stadtzentrum, lockt die neue Strecke zwischen der Bergstation Brambrüesch und der Mittelstation Känzeli die Rider aus den Reserven. Die verkürzte Strecke ist technisch abwechslungsreicher und hat einen schönen Flow. Gespickt mit künstlichen und natürlichen Bauten, ist für den Zuschauer das Spektakel garantiert.

 

Start-/Ziel-Gelände
Bergstation Brambrüesch
Mittelstation Känzeli

Attraktion
Attraktiver Kurs im Wald und auf offenem Feld

Eintritt
kostenfrei, Kollekte

 

Programm Samstag, 02.07.2011

Startnummerausgabe

8 - 10 Uhr

Pflichttraining alle Klassen

8 - 11 Uhr

Pflichttraining Lizenz-Klasse

11 - 13 Uhr

Non-Stop Training Lizenz-Klasse

13 - 14 Uhr

Streckensperrung

14 - 14.30 Uhr

Seeding Run

ab 14.30 Uhr

 

Programm Sonntag 03.07.2011

Freies Training alle Klassen

8 - 10 Uhr

Freies Training Lizenz-Klasse

10 - 11 Uhr

Non-Stop Training Lizenz-Klasse

11 - 12 Uhr

Streckensperrung

12 -12.30 Uhr

Rennlauf

ab 12.30 Uhr

Siegerehrung

ca. 30min nach Rennschluss

Parkplätze Besucher
PP Talstation Brambrüeschbahn in Chur

Öffentlicher Verkehr
Haltestelle Brambrüeschbahn (Bus)

 

Weitere Informationen zum «iXS Swiss Downhill Cup» finden Sie hier.