Dauer der Ausstellung
29. Mai – 28. Juni 2015

Öffnungszeiten
Donnerstag – Samstag 18 – 20 Uhr
Sonntag 16 – 18 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Kurt Oskar Weber pendelte Zeit seines intensiven Lebens zwischen den USA, Südamerika und der Schweiz. Geboren 1938 in Zürich, verbrachte er die späten 50er Jahre als junger Maler in Paris und pflegte dort eine Freundschaft mit Alberto Giacometti. Alsbald zog es den späteren Schüler Oskar Kokoschkas in die USA und nach Südamerika, wo sich sein expressionistischer und kubistischer Malstil in der Auseinandersetzung mit dem abstrakten Expressionismus sukzessive ins non-figurative entwickelte.


Kontakt
Galaria Fravi
Ginia Holdener
Via Fravi 2, CH-7013 Domat/Ems
T + 41 (0) 79 913 12 35
www.galariafravi.ch