Geniesser zieht es in die Bündner Herrschaft, die, am Fusse des Falknis (2500 m) gelegen, als wahrer Weinkeller und Obstgarten gilt. Hier gedeihen selbst Feigen, Aprikosen und Trauben. Die Bündner Herrschaft ist bekannt für ihren ausgezeichneten Wein. Angeblich genossen schon die Römer den Tropfen aus dem Bündner Rheintal in vollen Zügen.


Weindegustationen und Weinwanderweg
Ein Besuch in einem typischen Torkel, wie die Weinkeller in der Bündner Herrschaft genannt werden, gehört zum unvergesslichen Erlebnis eines jeden Wein- und Kulturfreundes. Die Weindegustation im Weingut verspricht Genuss und Gemütlichkeit. Lassen Sie sich von der Spitzenqualität der edlen Bündner Tropfen überzeugen. Oder geniessen Sie den einzigartigen Weinwanderweg durch die idyllischen Rebberge und schmucken Dörfer. Die Weinwanderkarte erhalten Sie bei Chur Tourismus, Regionales Infozentrum, Personenunterführung, Bahnhof Chur.

Weitere Informationen zum Weinwanderweg finden Sie hier.